Singende Senioren/ Innen bei Kaffee und Kuchen

Auch in diesem Jahr lud der Vorstand des Vfl Bleckede am 2.November 2019 seine älteren Mitglieder wieder zu einem Seniorennachmittag ins Vereinsheim ein.

Auch wenn die Beteiligung diesmal leider überschau war, hatten doch alle wieder sehr viel Spass und genossen die erneut von den Vorstandsmitgliedern lecker zubereiteten Torten an den herbstlich dekorierten Tischen.

Nach der Begrüßung durch den 1.Vorsitzenden des Vereins, Hans-Dieter Beckmann, entwickelten sich schnell bei Kaffee und Kuchen angeregte Gespräche.

Nach dem kulinarischen Genuss lud der Überraschungsgast und ehemalige Lehrer Dieter Schmidt dann alle zu einem musikalischen Seminar ein.                In einer „Schulstunde“ mussten die Anwesenden Vornamen in Liedern erraten, was gar nicht so einfach war. Leichter wurde es dann beim anschließenden Mitsingen des Musiktextes, der auf einem Bildschirm ablief.

Die Zeit ging viel zu schnell vorbei und alle waren sich einig, diesen harmonischen Nachmittag unbedingt im kommenden Jahr wiederholen zu wollen.

Hans-Dieter Beckmann

Einladung zum Seniorennachmittag

im Vfl-Treff am Samstag, 02. November 2019, um 15.00 Uhr

Der Vorstand des VfL Bleckede von 1862 e.V. lädt seine älteren Mitglieder, Seniorinnen und Senioren ab 65 Jahren, zum traditionellen gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen ins Vereinsheim ein.

Wer Lust hat, kommt am Samstag, den 02.November 2019, um 15.00 Uhr ins VfL-Treff am Sportplatz und bringt gute Laune mit!

Telefonische Anmeldung wird erbeten bei Marion Rudzinski unter 2227.

3. Karate Ferienfreizeitfahrt 2019

In der zweiten Woche ging es mit insgesamt 20 Teilnehmern an die Nordsee bzw. die Einmündung zur Nordsee.

Neben dem Karate Training gab es vor Ort jede Menge Freizeitaktivitäten: Schwimmen, Tretboot, Kanu, Kaja, Stand-up-paddling, Lagerfeuer, Wattwandern, Shopping u.v.m., die auf dem 32ha großen Gelände getätigt werden konnten.

Das Wetter begann durchschnittlich und endete mit Sonnenschein. Am Ende gab es für alle TeilnehmerInnen noch Prüfungen, die natürlich alle bestanden.

Landessportschule Osterburg

Vom 28. bis 30.06.2019 waren 13 Turnerinnen und drei Trainer der Turngemeinschaft Bleckede/Barskamp zu einem Trainingswochenende nach Osterburg, an die Landessportschule gefahren. Drei Trainingseinheiten a drei Stunden standen täglich auf dem Programm. Kegeln, Bowling und Schwimmbad rundeten die Tage ab.

Einhellige Meinung aller – anstrengend ja, aber jederzeit wieder.

Das nächste Trainingswochenende ist bereits wieder im  März 2020 gebucht.

Von Osterburg kaum zu Hause folgten am Montag zwei Auftritte der Turngemeinschaft in Barskamp zum 50jährigen Firmenjubiläum der Fa. Witte.

Auf dem AirTrack und auf dem Balken zeigten die Turnmädchen in einer etwa  20minütigen Show ihr Können. Sie konnten sich auf diesem Weg bei der Fa. Witte für deren  Großzügigkeit bedanken, wenn die Turnabteilung  Unterstützung bei der Anschaffung von Geräten brauchte. Dem Firmeninhaber wurde zur Erinnerung am Schluß ein Foto der Turnabteilung überreicht.

Die Handballabteilung der SG Bleckede/Neetze ist im Wiederaufbau, wieder aktiv!

Der Verlauf des ersten halben Jahres:
Nachdem in der Handball – Spielgemeinschaft der SG Bleckede/Neetze (Muttervereine sind der TuS Neetze und der VfL Bleckede) in der Saison 2017/2018 nicht mehr gespielt wurde und Überlegungen angestellt wurden, die Sparte zu schließen hat sich für die Saison 2018/19 eine Mannschaft für einen Neubeginn gefunden. Diese Mannschaft besteht überwiegend aus Spielern für die das Handball spielen „Neuland“ ist oder war, zum Teil in anderen Sportarten unterwegs waren und sich in der SG neu zusammen gefunden haben.

In dieser Situation ist viel Basisarbeit erforderlich, denn beim Handball gibt es viele technische Regeln, die einzuhalten und zu beachten sind. Das alles wird beim Training vermittelt und umgesetzt, so dass Handballinteressierte, die auch gern Anfänger sein können, sich beim Handball in der SG aktiv oder auch passiv engagieren können. Es ist ein idealer Einstieg für Anfänger. Für Interessierte sind keine Handballerfahrungen notwendig, sind welche vorhanden ist es um so besser. Im Vordergrund steht immer das Pflegen einer Kameradschaft für den sportliche fairen Wettkampf.

Das Training der Herren findet in Turnhalle Neetze Donnerstag im Winterhalbjahr um 20:30 Uhr, sonst um 20:00 Uhr statt. Trainiert wird die Herrenmannschaft von Holger Harms, Ansprechpartner sind auch Nils Henseleit und Uli Kanopka. Erreichbar sind wir über die Homepages des VfL Bleckede sowie des TuS Neetze. Der Spielbetrieb der Herrenmannschaft wurde in dieser Saison in der unteren Spielklasse der Handballregion Lüneburger Heide aufgenommen. Die ersten Spiele wurden zum Teil recht deutlich gegen spielstarke, routinierte Gegner verloren. Es konnte aber auch schon der erste Sieg eingefahren werden, was unter den gegebenen Voraussetzungen ein Riesenerfolg ist! Das zeigt: schon jetzt sind erste positive Schritte in der Entwicklung der Mannschaft zu erkennen. Der Mix aus wenigen erfahrenen und vielen engagierten neuen, jungen Spielern in einer guten Kameradschaft nimmt seine positive Entwicklung.

Die Tabellensituation dieser Saison kann unter hvn-handball.liga.nu/cgi-bin/W…de+2018%2F19&group=225373
beobachtet werden.

Resümee des ersten halben Jahres:
Anfangs bestand die Befürchtung, nicht genügend Spieler für die „neue“ Mannschaft zu finden und wir noch einige Oldies aktivieren müssten, um den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten. Diese Befürchtung war schon nach kurzer Zeit verflogen! Nach Ablauf der Hinserie stellen wir fest, dass wir im Spielbericht immer eine volle Mannschaftsliste hatten, immer genug Spieler aus Auswechselspieler „auf der Platte“ waren und es eine gute Kameradschaft gibt . Trotz der anfänglichen auch deutlichen Niederlagen hat sich die Mannschaft positiv entwickelt.

Ein weiteres Ziel für die nächste Saison ist es, auch eine Damenmannschaft wieder neu aufzustellen. Wir freuen uns über jede oder jeden, der oder die in der SG Handball spielen möchte.

Ein besonderer Dank gilt unseren Sponsoren, Blumen Seil aus Bleckede und Ingenieurbüro Sven von Eberstein aus Dahlenburg, die uns, was bei einem Neubeginn sehr wichtig ist, mit neuen Trikots ausstatten.

Wir freuen uns über diese positive Entwicklung in der SG.

Gemütliches Beisammensein der VfL Senioren/Seniorinnen

Traditionell immer Anfang November lädt der Vorstand des Vfl Bleckede seine älteren Mitglieder zu einem Seniorennachmittag ins Vereinsheim ein.
Auch in diesem Jahr kamen wieder 35 Seniorinnen und Senioren ins Vfl-Treff und freuten sich auf die von den Vorstandsmitgliedern lecker zubereiteten Torten. Wie immer waren die Tische liebevoll geschmückt.

Nach der Begrüßung durch den 1.Vorsitzenden des Vereins, Hans-Dieter Beckmann, stellte die Jugendwartin, Ulrike Herbst, kurz ihr Fitnessprogramm für Ältere ( auch Nichtmitglieder) vor, das auch im kommenden Jahr weiter im Vfl-Treff -hauptsächlich vormittags- von ihr angeboten wird.
Nun hatten aber alle Kaffeedurst und wollten die Sahnetorten und weitere leckere Süßigkeiten genießen.

An den Tischen entwickelten sich schnell angeregte Gespräche. Insbesondere ließ man noch einmal die vor einer Woche durchgeführte Hallenshow Revue passieren, woran sich ja auch einige ältere Anwesende aktiv beteiligten.

Die Zeit ging viel zu schnell vorbei und alle waren sich einig, diesen harmonischen Nachmittag unbedingt im kommenden Jahr zu wiederholen.

„Sport mit Herz“ – gelungene Hallenshow des VfL Bleckede

Voll besetzt waren die Zuschauerränge am Samstag in der Turnhalle des Schulzentrums bei der Hallenshow des VfL Bleckede. Um 14.00 Uhr begann der Nachmittag für die Zuschauer mit Kaffee und Kuchen. Unterhalten wurden sie dabei mit Livemusik von den „Waldolinos“.

Pünktlich um 15.00 Uhr begann die Show mit dem Motto „Sport mit Herz“. Entsprechend liebevoll war auch die Halle geschmückt und ausgestattet.Eine Show, die all das beinhaltet, was man mit dem Herzen zum Ausdruck bringen und fördern kann. Spaß, Freude, Miteinander, Füreinander und noch vieles mehr – damit begann der Moderator Horst Kastens.

Der 1.Vorsitzende des Vereins, Hans-Dieter Beckmann, begrüßte die Zuschauer und die Aktiven. Dem schloss sich der Bürgermeister der Stadt Bleckede, Jens Böther, an.

Danach begann die Show mit der Turngemeinschaft VfL Bleckede/TuS Barskamp. 47 Kinder tummelten sich mit Pompons wedelnd in der Halle. Unter der Leitung von Heidi Kastens zeigten die Turnerinnen eine perfekte Vorführung.

Yvonne Lüthje zeigte mit ihrer Step-Aerobic-Gruppe ein dynamischer Fitnesstraining bei motivierender Musik.

Das auch in der Leichtathletik nicht nur Laufen, Springen und Werfen angesagt ist, zeigte die Gruppe unter der Leitung von Anny Gast. Allgemeines Kraft-Ausdauer- und Koordinierungstraining kann auch läuferisch – spielerisch durchgeführt werden.

Die Turngemeinschaft Bleckede /Barskamp zeigte danach ihr Können auf, über und unter dem Balken. Der 5 m lange, 1,20 m hohe und nur 10 cm breite Turn-Balken ist schon längst kein Angstgerät mehr für die hiesigen Turnerinnen.

Inga Kasper und ihre Tochter Jana führten mit 25 Kinder im Alter von 4 – 8 Jahren den Pinguintanz vor. Die Kleinen boten In ihren niedlichen Kostümen eine tolle Show.

Jana Tolksdorf und Leni Huenges zeigten auf der Bodenturnmatte Ihr Können mit einer eigenen Choreografie.

Was mit dem aufblasbaren Sportgerät AirTrack – eine überdimensionale Luftmatratze – möglich ist, führten die Turnerinnen der Turngemeinschaft vor.

Die Zuschauer staunten über die Bewegungsvielfalt der jungen Mädchen.

Unter Leitung von Regina Schröder zeigten die Seniorengymnastikgruppen Möglichkeiten, wie den körperlichen und geistigen Belastungen des Alltags mit zunehmendem Alter mit Sport begegnet werden kann.

Standardtanz einmal anders, durch Line Dance dargeboten von Marion und Heinz-Dieter Rudzinski schloss sich daran an.

Natürlich kam auch die Fußballjugend der Jahrgänge 2009 und 2010 mit ihren Trainern Andreas Busch und Noah Wenck zu ihrem Einsatz.

Der krönende Abschluss aber war die gezeigte Vertikaltuchakrobatik- eine Form der Luftakrobatik, vorgeführt von Leni Huenges.

Die Zuschauer hielten den Atem an, als sie sich geradezu spielerisch in verschiedenen Positionen scheinbar fliegend durch die Luft bewegte.

Dem Organisationsteam und den Mitwirkenden ist es gelungen, den Zuschauern ein äußerst unterhaltsames Nachmittagsprogramm zu bieten.

Der VfL Bleckede zeigte, welch vielseitige Möglichkeiten des Sporttreibens hier in Bleckede gegeben sind. Er ist daneben auf einem guten Weg, sein attraktives Sportangebot dadurch zu erweitern, dass Vereinbarungen mit den Nachbarvereinen geschlossen werden, so bereits mit dem TuS Barskamp eine Turngemeinschaft, mit dem TuS Neetze Spielgemeinschaften im Fußball und Handball und mit dem SC Ellringen im Tischtennisbereich. Die engagierten Übungsleiterinnen und Übungsleiter stehen sowohl beim Breiten- wie auch im Wettkampfsport so mehreren Vereinen zur Verfügung.

Tanzauftritt der Turnkinder des Vfl Bleckede im Altenheim Alt Garge​

Wiederum hatten die „Tanzkinder“ des Vfl Bleckede einen „großen“ Auftritt im Altenheim Alt Garge und erfreuten die Heimbewohner mit ihrem Können.
Anläßlich des Sommerfestes am 15.06.2018 durften sie dort ihr Können zeigen.

Bei herrlichem Sommerwetter konnten die vorher mit der Übungsleiterin Inga Kasper eifrig eingeübten Tanzeinlagen perfekt vorgeführt werden.
Der Lohn ließ nicht lange auf sich warten. Heimbewohner und Gäste applaudierten für die gelungene Vorstellung.

Dankbar und voller Stolz nahmen die Kinder nach Ihrem Auftritt die von der Heimleitung liebevoll verpackten Geschenke entgegen.

Danke der Heimleitung für das gelungene Sommerfest!

1 2 3 6