Pokalturnen beim VfL Bleckede

So viel wie noch nie – 149 Teilnehmerinnen waren beim Pokalturnen in Bleckede am Start.

Ausgerichtet wurde das diesjährige Pokalturnen des Turnkreises Lüneburg von der Turngemeinschaft VfL Bleckede/TuS Barskamp. Angefangen hat der Wettkampf mit den Anfängern und den Fortgeschrittenen, die noch nicht im Leistungsbereich turnen. 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden vom 1. Vorsitzenden des VfL Bleckede, Hans-Dieter Beckmann begrüßt. Er zeigte sich überrascht von der Vielzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer und brachte seine Freude zum Ausdruck, dass das Turnen wieder an Popularität zugenommen hat. Die vollbesetzten Zuschauerränge seien ein weiteres Indiz dafür. Dem konnte sich der Oberturnwart des Turnkreises Lüneburg, Horst Kastens, nur anschließen. Er ergänzte noch, dass am Vormittag und Nachmittag Turnerinnen aus 11 Vereinen aus den Turnkreisen Uelzen, Heidekreis, Lüneburg und sogar aus Hamburg, mit dem Niendorfer TSV am Start sind; Wettkampfpremiere hatte der STV Artlenburg.

Nach zweieinhalbstündigem Wettkampf war der erste Wettkampfabschnitt beendet und die Sieger konnten geehrt werden. Für viele Kinder war es der erste Wettkampf an dem sie teilgenommen hatten und als Erinnerung daran bekamen jede Turnerin und Turner eine Urkunde und eine Medaille. So hatte jeder, der nicht auf einem vorderen Rang gelandet war, ein stolzes Lächeln im Gesicht.

Die Sieger bekamen zusätzlich einen Pokal, der von der Fachwartin fürs Gerätturnen im Turnkreis Lüneburg, Heidi Kastens, überreicht wurde.

Mit einstündiger Verspätung begann um 13.00 Uhr der 2. Wettkampfabschnitt mit den Leistungsturnerinnen. Der 1. Vorsitzende des TuSBarskamp, Cord Schütte, konnte 89 Turnerinnen begrüßen und ihnen viel Erfolg für den Wettkampf wünschen.

Die Zuschauerränge waren durchgängig bis zum Schluss komplett gefüllt. Es herrschte eine tolle Stimmung in der Halle. Die Übungen der Turnerinnen wurden mit viel Beifall bedacht. Das setzte sich auch bei der Siegerehrung fort, die gegen 17.30 Uhr durchgeführt werden konnte. Ein langer Turntag war geschafft, aber auch ein erfolgreicher. Die Teilnehmerzahlen waren an der Obergrenze des Machbaren. Die wachsende Beliebtheit des Gerätturnens und die stetig steigenden Leistungen zu den Vorjahren sind ein Beweis für die gute Arbeit, die in den Vereinen geleistet wird, sagt Oberturnwart Horst Kastens bei der Verabschiedung der Aktiven und der Zuschauer.

Am Vor- und Nachmittag wurden 69 Pokale in 23 Jahrgangsstufen an die Sieger übergeben und zwei Wanderpokale für die punktbesten Mannschaften.

Ergebnisse:
Wettkampf 1 
Jahrgang 2011-2012: 1. Eva Wischhoff, TSV Altenmedingen, 2. Thea Twesten, STV Artlenburg, 3. Enna Dietrich TSV Altenmedingen

Jahrgang 2010: 1. Hannah Jusovic, TuS Brietlingen, 2. Amalia Klepsch, TSV Altenmedingen, 3. Vladimir Kim, TG Bleckede/Barskamp

Jahrgang 2009: 1. Rieke Beyer, TG Bleckede/Barskamp, 2. Alina Hubensack, TSV Altenmedingen, 3. Annikki Lieder, SV Scharnebeck

Jahrgang 2006 – 2008: 1. Jelina Köhlbrandt, TG Bleckede/Barskamp, 2. Celina Rohr, SV Scharnebeck, 3. Ronja Winkler, SV Scharnebeck

Gewinner des Wanderpokals für die punktbeste Mannschaft: TSV Altenmedingen

Wettkampf 2 

Jahrgang 2000 – 2003: 1. Lena Soetbeer, 2. Ilva Blatt, 3. Mareike Krüger – alle TG Bleckede/Barsdkamp
Jahrgang 2004 – 2005: 1. Sarah Behrens, 2. Lina Beyer, 3. Valeska Bodendorf – alle TG Bleckede/Barsdkamp

Jahrgang 2006: 1. Mayav Ali, TG Bleckede Barskamp, 2. Anna-Lena Mielentz, STV Artlenburg, 3. Heidegret Fachmann, TSV Altenmedingen

Jahrgang 2007: 1. Kimberley Tolksdorf, 2. Debora Behrens, beide TG Bleckede/Barsdkamp. 3. Mara Martens, TSV Altenmedingen

Jahrgang 2008 – 2009: 1. Maja Stute, TSV Altenmedingen, 2. Annerose Fachmann, TSV Altenmedingen, 3. Jette Webersik, VfL Lüneburg

Gewinner des Wanderpokals für die punktbeste Mannschaft: TG Bleckede/Barskamp

Wettkampf 3 – P4 – P8 

Jahrgang 2001 – 2003: 1. Celin Dühring, SV Scharnebeck, 2. Finja Rahlfs, VfL Lüneburg, 3. Lynn Ruge, VfL Lüneburg

Jahrgang 2004: 1. Kristin Harder, 2. Vanessa Behrendt, 3. Lara Hahn – alle VfL Lüneburg

Jahrgang 2005: 1. Lara Meyer-Urban, SV Scharnebeck, 2. Emma Kautz, VfL Lüneburg, 3. Anneke Steffens, TV Baden

Jahrgang 2006: 1. Melina Schwede, TSV Embsen, 2. Jula Schäfer, TV Verden, 3. Jenice Springer, TV Verden

Jahrgang 2007: 1.Lina Ackermann, TSV Altenmedingen, 2. Lina Gläß, TV Verden, 3. Nika Blatt, TV Verden

Jahrgang 2008: 1. Anna Rössler, VfL Lüneburg, 2. Joy Brüggemann, SV Scharnebeck, 3. Greta Rössler, VfL Lüneburg

Jahrgang 2009: 1. Lilith Abel, VfL Lüneburg, 2. Beeke Michaelsen, TuS Brietlingen, 3. Mia Labesius, SV Scharnebeck

Jahrgang 2010: 1. Emma Büttgens, SV Scharnebeck, 2. Henriette Elvers, TSV Altenmedingen, 3. Lisa Sturmfels, TSV Altenmedingen

Wettkampf 4 – LK 4 – Jahrgangsoffen

1. Jasmin Ehlers, TSV Altenmedingen, 2. Amelie Lindloff, TSV Altenmedingen, 3. Jasmin Kieger, TG Bleckede/Brskamp

Wettkampf 5 – LK 3

Jahrgang 1999 – 2002: 1. Leni Huenges, TG Bleckede/Barskamp, 2. Saskia Vieregge, TV Verden, 3. Kyra Schulz, TV Verden

Jahrgang 2003 – 2004: 1. Paula Heide, TuS Brietlingen, 2. Jana Tolksdorf, TG Bleckede/Barskamp, 3. Jolina Strutzberg, SVScharnebeck

Jahrgang 2005- 2006: 1. Carlotta Leischel, Niendorfer TSV, 2. Julia Dornblüth, VfL Lüneburg, 3. Jalina Stahl, Niendorfer TSV

Jahrgang 2007 – 2008: 1. Julia Jahrbeck, Niendorfer TSV, 2. Hannah Bartels, Niendorfer TSV, 3. Madita Bouwmann, TV Verden

VfL Bleckede und TuS Barskamp unterzeichneten Vereinbarung

Foto: V.l.: Hans-Dieter Beckmann, Horst Kastens und Cord Schütte bei der Unterzeichnung der Vereinbarung für die Turngemeinschaft VfL Bleckede / TuS Barskamp

Am vergangenen Freitag unterzeichneten die jeweiligen Vorsitzenden des TuS Barskamp, Cord Schütte und des VfL Bleckede, Hans-Dieter Beckmann, eine Vereinbarung für die Turngemeinschaft. Die TG VfL-Bleckede / TuS Barskamp ist eine der erfolgreichsten Turnmannschaften im Landkreis Lüneburg und wird von Heidi und Horst Kastens schon seit Jahren engagiert trainiert und betreut.

Um eine gemeinsame Basis bzgl. der Organisation und der Kosten zu schaffen, hatte Horst Kasten für beide Vereine die Vereinbarung verfasst. Am Tag der Unterzeichnung betonte Kastens, dass er sich darüber freue, eine gemeinsame Grundlage und somit auch eine gemeinsame finanzielle Basis geschaffen zu haben. „Eine gute Grundlage für die Zukunft.“ Beide Vorsitzenden bedankten sich bei Kastens für sein Engagement und die gelungene Organisation. Sie erklärten, dass durch diese Vereinbarung für die Turngemeinschaft und somit für die Kinder und Jugendlichen eine außerordentliche und solide Perspektive geschaffen wurde.

Goldmedaille für Leni Huenges vom VfL Bleckede/TuS Barskamp

Landesmeister1. Platz – Goldmedaille für Leni Huenges von der Turngemeinschaft VfL Bleckede/TuS Barskamp beim Landesfinale, dem Niedersachsen Cup, im Gerätturnen.Am Sonntag, den 14. Mai 2017 fand in der Sporthalle Wellendorf in Hilter-Wellendorf das Landesfinale, der Niedersachsen-Cup in der Leistungsklasse 3 (LK 3) der Jahrgänge 2000-2003 statt.Nicht ganz drei Stunden Anfahrt für die Turnerin aus dem Turnkreis Lüneburg.

Um an dem Landesfinale teilnehmen zu können, mußten die Turnerinnen Kreismeisterschaften und die Meisterschaften der Turnbezirke des Landes Niedersachsen als Qualifikationswettkämpfe im Gerätevierkampf bestreiten. 26 Turnerinnen aus 21 Vereinen Niedersachsens hatten die Qualifikationsrunden überstanden und in der Leistungsklasse 3 beim Landesfinale gemeldet.

Leni Huenges von der TG Bleckede/Barskamp hatte sich in allen Qualis als Siegerin durchgesetzt.Am Sprung, Stufenbarren, Balken und Boden wurde geturnt. Leni startete in den Wettkampf am Sprung mit der Tageshöchstwertung.Ebenfalls die Höchstwertung turnte sie am Balken. Damit standen die Weichenauf Gold. Am Ende siegte Leni Huenges von der Turngemeinschaft VfL Bleckede/TuS Barskamp mit deutlichem Vorsprung von mehr als 1,5 Punkten beim Landesfinale, dem Niedersachsen Cup.

Der zweite Platz ging an Jara Brandes vom Wardenberger TV und der dritte Platz an Kimberly Jankowski vom TV Nordhorn.

Turngemeinschaft Bleckede/Barskamp ist Bezirksmeister

Am Samstag haben Jana Tolksdorfund Leni Huenges von der Turngemeinschaft VfLBleckede/TuS Barskamp an den Bezirksmeisterschaften und den Qualifikationswettkämpfen für die Landesmeisterschaften im Gerätevierkampf des Turnbezirks Lüneburg teilgenommen.

87 Turnerinnen aus 22 Vereinen waren am Samstag bei den Bezirksmeisterschaften in der Halle des TSV Jahn Schneverdingen am Start, um in fünf Wettbewerben die Meister im Turnbezirk Lüneburg zu ermitteln sowie die Turnerinnen, die an den Landesmeisterschaften teilnehmen dürfen.In der Leistungsklasse 3, Gerätevierkampf, Jahrgang 2000-2003 hatten 18 Turnerinnen gemeldet.

Leni Huenges gewann mit deutlichem Punktvorsprung den Wettkampf. Jana Tolksdorf hat sich als jüngste Teilnehmerin mit einem beachtlichen 8. Platz qualifiziert. Beide fahren am 13. und 14. Mai nach Borgloh-Wellendorf (bei Bielefeld), um dort an den Landesmeisterschaften teilzunehmen.

Leni Huenges (3. v.r.) und Jana Tolksdorf (5. v.r.) mit dem Turnteam Kiehn Group Lüneburg. Vor zwei Jahren haben sich die Vereine der Turnkreise Lüneburg und Uelzen mit Unterstützung der Fa. Kiehn zu einer Trainings- und Wettkampfgemeinschaft zusammengeschlossen. Die ersten Erfolge für das Team waren an diesem Wochenende. In fünf Wettkämpfen zwei 1. Plätze, ein 2. und ein 3. Platz zu stellen sowie die Qualifikation von fünf weiteren Turnerinnen für die Landeswettkämpfe ist schon ein herausragendes Ergebnis. Der Erfolg beweist, dass die Entscheidung der Vereine sich zum Turnteam Kiehn Group Lüneburg zusammen zu schließen richtig war, sagt Oberturnwart Horst Kastens.

Turnkreismeisterschaften vor voll besetzten Zuschauerrängen

45 Turnerinnen ermittelten in der Turnhalle des Schulzentrums in Bleckede die Kreismeister. Ausrichter war die Turngemeinschaft VfL Bleckede – TuS Barskamp.

In seiner Begrüßungsansprache brachte der Oberturnwart des Turnkreises Lüneburg zum Ausdruck, dass das Turnen wieder an Bedeutung und Attraktivität zunimmt. Das Belegen eindeutig die steigenden Mitgliederzahlen in den Turnabteilungen der zu den Kreismeisterschaften erschienen Vereine im Turnkreis Lüneburg. Das Interesse am Turnen und der Zulauf ist derzeit so hoch, dass mit den vorhandenen Ressourcen die Grenzen des Machbaren erreicht sind. Es fehlen vor allem Übungsleiter, Hallenzeiten, Geräte und Hilfsmittel. Es ist aber dennoch erfreulich, dass sich die Übungsleiter und Trainer im Ehrenamt dadurch nicht entmutigen lassen und täglich ihren Einsatz für die Kinder und für das Turnen bringen. Dafür bedankte er sich.

Vier Vereine aus dem Turnkreis Lüneburg, VfL Lüneburg, SV Scharnebeck, TuS Brietlingen und die Mannschaft des Ausrichters, der VfL Bleckede / TuS Barskamp, waren im Gerätevierkampf angetreten. Die Zuschauer bekamen in dem fast vierstündigen Wettkampf hochklassige Übungen zu sehen. Die ersten vier eines jeden Wettkampfes haben sich für die Bezirkswettkämpfe qualifiziert, die am 18./19. März in Schneverdingen stattfinden.

Die Turngemeinschaft VfL Bleckede /TuS Barskamp erzielten 5 Gold-, 1 Silber und 1 Bronzemedaille. Der VfL Lüneburg konnte 4 Gold-, 4 Silber- und 3 Bronzemedaillen erringen, während der SV Scharnebeck mit 2 Gold-, 1 Silber- und 1 Bronzemedaille das Turnier beendete. Der TuS Brietlingen verbuchte 1 Gold-, 1 Silber- und 1 Bronzemedaille.

Die erfolgreichen Turnerinnen der Turngemeinschaft VfL Bleckede / TuS Barskamp mit ihren Trainern. 5 x Gold, 1x Silber und 1x Bronze.

Pokalturnen 2016

Große Teilnehmerzahl – Tolle Leistungen

181 Turnerinnen in 17 Mannschaften, aus 9 Vereinen machten deutlich, dass Turnen nicht nur gefragt, sondern auch mit Begeisterung und Engagement gelebt wird.

Die vielen Zuschauer kamen durch die herausragenden Leistungen der Mädchen ein tolles Programm geboten. So eine Veranstaltung, organisiert vom Turngemeinschaft Bleckede-Barskamp, Veranstalter der Turnerkreis Lüneburg, macht deutlich, dass das Turnen in unserer Region hoch im Kurs steht.

Hier die Ergebnisse:

TG VfL Bleckede/TuS Barskamp 51 Starter 19 Medaillen, darunter 12 Goldmedaillen
TSV Altenmedingen 33 Starter 19 Medaillen, darunter 9 Goldmedaillen
SG Holdenstedt 29 Starter 8 Medaillen, darunter 1 Goldmedaille
TV Verden 16 Starter 7 Medaillen, darunter 1 Goldmedaille
SV Scharnebeck 25 Starter 4 Medaillen, darunter 1 Goldmedaille
TuS Brietlingen 16 Starter 5 Medaillen
Blau-Weiss Buchholz 6 Starter 5 Medaillen
VfL Lüneburg 2 Starter 1 Medaille
Niendorfer TSV 3 Starter 2 Medaillen

Die Wanderpokale gingen an:

WK1 (WK1-WK3-P6-P8) – Jahrgangsoffen

1. Platz TG VfL Bleckede/TuS Barskamp 1. Mannschaft
2. Platz TSV Altenmedingen 1. Mannschaft
3. Platz TSV Altenmedingen 2. Mannschaft

WK2(LK3-4) – Jahrgangsoffen

1. Platz TG VfL Bleckede/TuS Barskamp 1. Mannschaft
2. Platz TSV Altenmedingen 1. Mannschaft
3. Platz SG Holdenstedt 1. Mannschaft

Erfolgreiche Turnerinnen – Kreismeisterschaften 2016

Überaus erfolgreich präsentierte sich die Turngemeinschaft des VfL Bleckede und des TuS Barskamp bei der Kreismeisterschaft 2016 in der Bleckeder Sporthalle.Von möglichen 11 Kreismeistertiteln gewannen die Mädchen der Turngemeinschaft 7 Goldmedaillen und eine Bronzemedaille.

An der Veranstaltung nahmen insgesamt 37 Mädchen vom SV Scharnebeck, VfL Lüneburg und TuS Brietlingen teil.Die SG Holdenstedt startete außerhalb der Wertungen.

Pokalturnen in Bleckede

„Der Bleckeder Bürgermeister Jens Böther konnte am vergangenen Sonntag rund 90 Turnerinnen und eine große Anzahl an Zuschauern in der Bleckeder Sporthalle am Nindorfer Moorweg begrüßen. In seiner Rede würdigte er das ehrenamtliche Engagement der Trainer und Übungsleiter sowie der Kampfrichter und übergab allen ein Buch über die Stadt Bleckede als Erinnerung an diesen Wettkampftag und als Dank für ihren Einsatz zum Wohl der Kinder.

Ausrichter der Sportveranstaltung war die Turngemeinschaft VfL Bleckede/TuS Barskamp, die Sportler aus den Turnkreisen Verden, mit dem MTV Langwedel, TV Verden, TV Baden und TSV Embsen sowie den Turnkreis Uelzen mit dem TSV Altenmedingen, SG Holdenstedt und den Turnkreis Lüneburg mit dem VfL Lüneburg und dem TuS Brietlingen zum Wettkampf zu Gast hatten.

In drei Wettkampfklassen wurden im Gerätevierkampf (Sprung, Reck, Balken und Boden) die Jahrgangsbesten ermittelt. Im Medaillenspiegel lag der TSV Altenmedingen mit 8 Gold-, 5 Silber- und 4 Bronzemedaillen knapp vor Turngemeinschaft des VfL Bleckede/TuS Barskamp mit 6 Gold-, 7 Silber- und 2 Bronzemedaillen. Auf Platz 3 folgte der TV Baden mit 1 Gold-, 2 Silber- und 2 Bronzemedaillen.

Die Wanderpokale erturnten sich im Wettkampf 2 der TSV Altenmedingen und im Wettkampf 3 die Turngemeinschaft VfL Bleckede/TuS Barskamp.

Die Ausrichter waren mehr als zufrieden. Neun Vereine aus drei Turnkreisen und 90 Teilnehmerinnen, die das Publikum mit ihren Leistungen begeistert haben, was will man mehr, ein runder Tag, sagte der Oberturnwart Horst Kastens.“

Bericht von Wolfgang Herbst, Pressesprecher VfL Bleckede