Hallensaison der U8 geht zu Ende

Am Sonntag den 26.02.2017 spielte die U8 des VfL Bleckede ihr letztes Turnier der Hallenkreismeisterschaften der Hallensaison 2016/2017. Am Ende des Finalturniers der B-Runde stand der 5. Platz für die Mini-Kicker zu Buche. Trotz einer bitteren Niederlage im ersten Spiel konnten die Jungs das zweite Spiel mit einer sehr guten Leistung gewinnen. Leider gingen danach die restlichen 4 Spiele auch verloren, vielleicht auch weil die Mannschaft durch das ganze Drumherum etwas neben der Spur stand. Dennoch sind alle sehr zufrieden mit der diesjährigen Hallensaison und wollen, wenn es wieder nach draußen geht voll angreifen.

Es spielten: Felix Stengel, Paul Achsnick, Fabian Rostek, Melvin Soetbeer, Bennet Ortmann, Diego Detels, Julian Bauch und Nick Lüthje

Ergebnisse:
Vfl Bleckede gegen TSV Adendorf 2 0:2
Lüneburger SK Hansa 2 1:0
MTV Treubung Lüneburg 2 0:3
JSG Gellersen/Reppenstedt 2 0:3
Ochtmisser SV 2 0:2

Please follow and like us:

Erster Turniersieg für U9 des VfL Bleckede

Foto v.l.: Unten liegend: Dennis Burmeister, 1. Reihe Eric Straßburg, Johannes Witzke, Linus Schmidt, Felix Meyer, stehend: Trainer Oliver Grote, Dag Pries, Ben Stengel, Mattis Baumgarten, Laurenz Klein, Marlon Horrey, Trainer Andre Grote.

5. Wollny Cup des Ochtmissener SV
Am Turnier Turnhalle Kreideberg in Lüneburg nahmen acht Mannschaften teil. In der Vorrunde wurden die U9 des VfL Bleckede durch einen 2:1 Sieg gegen Gellersen / Reppenstedt, einem 1:1 gegen Heidetal und einem 2:0 gegen den Ochtmissener SV mit 7 Punkten Tabellenerster.

Im Halbfinale gewann das Team im Achtmeterschießen mit 3:1 gegen den TuS Ebstorf nach der regulären Spielzeit.

Im Finale konnten das Team dann den „Angstgegner“ Eintracht Lüneburg mit 1:0 besiegen. Mattis Baumgarten erzielte das entscheidende Tor in der letzten Minute. Jubel über ihren ersten Turniersieg und Applaus bei der Siegerehrung waren der Lohn für die Kids.

Please follow and like us: