3. Karate Ferienfreizeitfahrt 2019

In der zweiten Woche ging es mit insgesamt 20 Teilnehmern an die Nordsee bzw. die Einmündung zur Nordsee.

Neben dem Karate Training gab es vor Ort jede Menge Freizeitaktivitäten: Schwimmen, Tretboot, Kanu, Kaja, Stand-up-paddling, Lagerfeuer, Wattwandern, Shopping u.v.m., die auf dem 32ha großen Gelände getätigt werden konnten.

Das Wetter begann durchschnittlich und endete mit Sonnenschein. Am Ende gab es für alle TeilnehmerInnen noch Prüfungen, die natürlich alle bestanden.